Vertrags- und Stornobedingungen

 

1. Vertragsparteien

Die Gegenseitige Vertragsbeziehung zwischen den Aufenthaltsteilnehmer (weiter nur Kunde) und dem Betreiber der Unterkunft Ferienhaus Vranov – David Štolpa (weiter nur Quartiergeber) richtet sich Nach den Bestimmungen des Bürger-  und Handelsgesetzes der Tschechischen Republik und ist in diesen Allgemeinbedingungen geregelt. Der Quartiergeber behält sich das Recht, in seinen Verkaufsunterlagen auch andere Bedingungen und Informationen anzugeben, die dann vor diesen Bedingungen bevorzugt werden.

2. Preise und deren Änderungen

Die Orientierungspreise der Unterkunft und eventuellen weiteren Dienstleistungen sind in den Präsentationsunterlagen des Quartiergebers angegeben (Homepage, Prospekte, u.a.). Für den Kunden ist jedoch der Preis verbindlich, der in der Reservationsbestätigung bzw. im Emailangebot (weiter nur Gutschein) angegeben ist.

3. Dienstleistungen, Änderung der vereinbarten Dienstleistungen und Preise

Für den Umfang der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen und Preise ist deren Aufstellung in dem Gutschein verbindlich. Die Angaben in den Präsentationsunterlagen haben einen informativen Charakter und haben keinen Einfluss auf den Inhalt des zwischen Kunden und Quartiergeber geschlossenen Vertrages. Der Quartiergeber ist berechtigt in Fällen, die er nicht beeinflussen kann (z.B. höhere Gewalt), die vereinbarten Aufenthaltsbedingungen zu ändern. Solche Änderungen ist der Quartiergeber dem Kunden unverzüglich bekanntzugeben verpflichtet, spätestens jedoch 7 Tage vor Gewährleistung der ersten Dienstleistung. Ist der Kunde mit diesen Änderungen nicht einverstanden, ist er berechtigt von dem Vertrag unverzüglich rückzutreten. Gleichzeitig erhält er den ganzen bezahlten Betrag für den Aufenthalt zurück. Es entsteht dem Kunden gleichzeitig kein Recht auf keinen anderen Ersatz.

4. Absagen des Aufenthaltes von dem Kunden, Änderung der Reservation, Ersatzkunden

Der Kunde ist berechtigt, von dem Vertrag mit dem Quartiergeber jederzeit vor der Ankunft rückzutreten. Die Absage des Aufenthaltes erfordert eine schriftliche Form (reicht auch eine elektronische Form mit Zustellbestätigung). Entscheidend für die Bestimmung der Zeit von Aufenthaltsabsage ist Datum und Zeit der Zustellung der schriftlichen Absage (Lesebestätigung bei Email).

Stornogebühr wird für jeden Teilnehmer beim Storno verrechnet:

14 und mehr Tage vor Gewährleistung der ersten Dienstleistung

Preis für erste Nacht

1 bis 13 Tage vor Gewährleistung der ersten Dienstleistung

50% vom Preis der bestellten Dienstleistungen oder Preis für erste Nacht (das höhere von beiden Werten)

Bei einer Nichtankunft (Nichtantritt zum Aufenthalt)
oder beim Storno an dem Antrittstag
 

100% von dem Preis der bestellten Dienstleistungen

 

Der Quartiergeber wird dem Kunden die oben genannte Stornogebühren nicht verrechnen, falls er die vereinbarten Dienstleistungen aus folgenden Gründen nicht entnehmen kann: Tod in der Familie, Hospitalisierung des Kunden oder eines Familienmitglieder, schwere Erkrankung, Einberufung, Naturkatastrophe. Oben genannte Fakten ist der Kunde verpflichtet, mit einem schriftlichen Nachweis dem Quartiergeber spätestens bis 3 Tage ab deren Entstehung zu belegen. Falls der Kunde von dem Vertrag aus oben genannten Gründen rücktretet, wird ihm der Quartiergeber nur das Stornogebühr in der Höhe von 10% des Preises von bestellten Dienstleistungen und eventuell weiter tatsächlich entstandenen Kosten verrechnen.
Die Berechnung und Rückgabe des bezahlten Betrages vermindert um das Stornogebühr wird der Quartiergeber spätestens bis 30 Tage von der Stornoankündigung durchführen.
 

5. Aufenthaltsabsage von der Seite des Quartiergebers

Ubytovatel je oprávněn pobyt zrušit, je-li uskutečnění pobytu ztíženo nebo ohroženo, či utrpí-li následkem nepředvídatelných mimořádných okolností, které nebylo možné při uzavírání smlouvy (vytvoření rezervace) předvídat. Zrušení pobytu je ubytovatel povinen oznámit zákazníkovi bez zbytečného odkladu, nejpozději však 7 dní před poskytnutím první služby. V tomto případě obdrží zákazník peníze za sjednané služby neprodleně a bez zbytečného odkladu v plné výši zpět. Zároveň nemá zákazník nárok na žádné další náhrady.

6. Reklamation

Der Quartiergeber wird dem Kunden die oben genannte Stornogebühren nicht verrechnen, falls er die vereinbarten Dienstleistungen aus folgenden Gründen nicht entnehmen kann: Tod in der Familie, Hospitalisierung des Kunden oder eines Familienmitglieder, schwere Erkrankung, Einberufung, Naturkatastrophe. Oben genannte Fakten ist der Kunde verpflichtet, mit einem schriftlichen Nachweis dem Quartiergeber spätestens bis 3 Tage ab deren Entstehung zu belegen. Falls der Kunde von dem Vertrag aus oben genannten Gründen rücktretet, wird ihm der Quartiergeber nur das Stornogebühr in der Höhe von 10% des Preises von bestellten Dienstleistungen und eventuell weiter tatsächlich entstandenen Kosten verrechnen.
Die Berechnung und Rückgabe des bezahlten Betrages vermindert um das Stornogebühr wird der Quartiergeber spätestens bis 30 Tage von der Stornoankündigung durchführen.
 

7. Gültigkeit

Diese „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ gelten für die Aufenthaltsteilnehmer in:

Ferienhaus Vranov
Chatová osada Štítarský les 782/783
Štítary
CZ-67102

Sie treten am 1.10.2008 in Kraft und werden zum Zeitpunkt der Unterschrift des Kunden oder Versenden einer elektronischer Reservierung von der Homepage wirksam.